Patenschaften für unsere Oldies im Katzenhaus

Julius

Hallo, ich bin Julius und der Senior hier im Katzenhaus. Ist auch wichtig, das hier einer aufpasst und alle behütet.Trotz einiger Einschränkungen nehme ich noch aktiv am Leben teil und bin der Herzbewohner von allen Mitarbeitern. Ich möchte nicht mehr umzihen, da ich mich hier sehr wohl fühle. Freue mich aber über eine Spende oder Patenschaft, die hilft, das ich immer hier bleiben kann.

Euer Julius

(Julius kam zu uns, nachdem von seinem Besitzer einfach zum Tierarzt gebracht wurde, um ihn einschläfern zu lassen.
Zur Last geworden für einen Menschen der ihn einfach nur los werden wollte, egal wie.
Entsetzlich!!
Julius ist sehr lieb, er ist nur froh eine schöne Zeit zu haben.

Er frißt gerne, schläft in einem Kuschelbettchen und geht ab und an spazieren im Katzenhaus.

Julius war nur Haut und Knochen, verfloht und stark verwurmt, als er beim Tierarzt abgeben wurde.

Wir haben ihn behandeln und untersuchen lassen, seine Zähne wurden leicht saniert.

Ausserdem bekommt er für seine schwere Arthrose, in seinem Rücken/Hüfte, jeden Tag ein Schmerzmittel.

Es geht ihm viel besser und er sieht auch wieder gut aus.

Sein Appetit ist wieder ganz hergestellt.

Wir sind alle glücklich, wie er sich erholt hat. )

 

Julius ist alt, etwas langsam, aber ein liebenswerter Zeitgenossen.
Er wünscht, bei uns im Katzenhaus bleiben zu dürfen!

Trotz all dem Schlimmen geht es ihm nun gut und er würde sich freuen, wenn noch mehr tierliebe Menschen monatliche Patenschaften übernehmen könnten, denn dann könnte sie im Katzenhaus bleiben.

Es haben sich schon Paten gemeldet.Für einen Monat,für 2 oder auch etwas länger.
Wer hat ein großes Herz und hilft mit einer monatlichen Patenschaft von ca 50,-€ dem Kater bei uns zu bleiben?

Wenn viele Menschen helfen,wird es möglich.

Wer ihn besuchen möchte in Schalkenbach, ist herzlich willkommen nach Terminabsprache über unsere Hotline 02646915928.