Regenbogenbrücke

Nikolausi

Erinnert ihr euch noch an Nikolausi?er kam mit Sissi schwer krank zu uns. Auch diese kleine Fellnase hat es nicht geschafft und wir konnten ihn nur auf seinem letzten Weg begleiten. Es tut sehr weh, wenn wir Katzen zu spät bekommen, um ihnen helfen zu können.Träum süß kleine Fellnase

 

Paul

Gestern abend spät mussten wir unseren Paule einschläfern lassen. Wir bekamen ihn schwer abgemagert und dabei wurde auch noch die Diagnaose Katzenaids festgestellt. Aber wir wollten ihm die Chance auf ein schönes Leben geben und versuchten ihn aufzupäppeln. Doch leider war uns das nicht mehr möglich. Wir konnten ihn letztendlich nur noch mit all unserer Liebe auf seinem Letzten Weg begleiten. Ruhe wohl kleine Fellnase, du warst ein toller Kater!

 

Rudi

Rudi wurde von uns gerettet,dann stellten wir fest er ist an Leukose erkrankt.

Aber wir fanden eine liebe Familie für ihn und er war dort über ein Jahr lang sehr glücklich.

Nun ist er über die Regenbogenbrücke gegangen und unser Herz ist sehr schwer.

Träume süß kleine Fellnase, wir haben dich sehr geliebt

 

Lilly

Meine Lilly..am 18.10.17 über die Regenbogenbrücke gegangen ..ich werde dich nie vergessen ...Danke für die Zeit die ich mit dir erleben durfte

 

Monty

Wir trauern um Monty, der über viele Wochen schwer krank war. Immer wieder sah es so aus, als hätten wir es zusammen mit ihm geschafft.
Wir haben alles gegeben, ungeachtet der Nächte und Zeit und der finanziellen Aspekte.
Doch leider!
Wir haben verloren und Monty lief eilenden Schrittes über die Regenbogenbrücke.
Unser Herz ist sehr schwer.
Ruhe sanft kleine Fellnase

 

Lina

Wir stehen noch unter Schock, unser Herz ist schwer und noch wissen wir nicht, wie mit unserer Trauer umgehen.
Lina ging es in letzter Zeit schon sehr oft nicht gut, immer wieder zeigte sich ein anderes Krankheitszeichen. Aber dann berappelte sie sich wieder für kurze Zeit.
Nun waren wir heute erneut mit ihr beim Arzt und mussten leider seinem Ratschlag folgen und sie einschläfern lassen. Wir wollten sie nicht quälen und nur bei uns behalten, weil wir sie so liebten.
Lady Lina, Grand Dame unseres Katzenhauses. Liebling aller Mitarbeiter und Aktiven ist auf leisen Pfoten über die regenbogenbrücke gelaufen.
Wir sind nur dankbar, das wir dir wenigstens noch eine schöne Zeit bereiten durften.

 

Lisa

Lisa, unsere allerliebste Schmusekatze ist leider nicht mehr bei uns. Sie war mein Seelenkatzi!

Sie wusste vor mir, wenn wieder ein Rheumaschub anstand.Betete ich nach Chemo den Porzellanthron an, sass sie neben mir und leckte mir den Schweiss von der Stirn. Lisa schwätzte gerne mit mir, war immer an meiner Seite, ob beim Wäsche auf hängen oder anderem. Wie liebte diese Katze frisch gewaschene, noch feuchte Wäsche. Oder einen schön mit Kräutern gewürzten Schweinebraten. Frauchens Teller nach dem Essen abschlecken war für sie immer eine besondere delikatesse,die es nicht immer gab. Ach ich könnte noch soviel erzählen. Doch du bist nicht mehr bei mir. Und doch...ich höre immer noch deine Pfoten leise neben mir und spüre deine Wärme in der Nacht im Bett.Du bist immer bei mir!