Wir suchen dringend neue Pflegestellen

Wir suchen Menschen, die es sich vorstellen können, bei sich zu Hause eine Pflegestelle für unsere Schützlinge einzurichten.

Unsere Pflegestellen befinden sich alle in privaten Haushalten und werden ehrenamtlich geführt!
Unsere Pflegefamilien nehmen unsere Katzen in ihrem Haus/Wohnung auf und richten ihnen ein gemütliches Zimmer ein, das ihnen ganz alleine gehört. Dort lässt man ihnen Zeit sich an die Umgebung zu gewöhnen, den Menschen kennen zu lernen und auch Kontakt zu anderen Katzen zu finden.
Die Pflegemamas führen ihre Schützlinge mit viel Liebe auf das Zusammenleben mit einem Menschen hin.
Kosten für Futter, Streu und sonstige Auslagen werden komplett vom Verein übernommen.
Neue Pflegestellen werden von den „Älteren“ sachkundig begleitet; so ist niemand alleine mit seinen Fragen und gewinnt Sicherheit.
Die Pflegestellen betreuen alte und junge Katzen, Katzenbabys, kranke Katzen, Abgabe- und Fundkatzen, Wildfänge, etc.
Wer mehr erfahren möchte oder es sich vorstellen kann, eine Pflegestelle einzurichten, erhält nähere Infos auf unserer Hotline 02646 915928 oder über eine Mail an info@katzenschutzfreunde.de