Katzenschutzfreunde Rhein-Ahr-Eifel e.V.

Katzenschutzfreunde Rhein-Ahr-Eifel e.V.

Telefon: (02646) 915928

info@katzenschutzfreunde.de

Aktuelles:

Lichterfest in Hain - die Katzenschutzfreunde sind dabei

Hallo Katzenfreunde,
am Samstag den 29. Juli 2017 von 10.30 bis 23.30 Uhr findet in Hain (Verbandsgemeinde Brohltal)das bekannte Lichterfest mit großem Feuerwerk statt.
Die Katzenschutzfreunde haben einen Stand mit Kaffee-Kuchen, Salaten und Frikadellen. Ebenso ist unser Glücksrad für die Kleinen mit dabei.

Wir benötigen noch dringend Unterstützung in Form von Kuchen-, Salat- und Frikadellenspenden.
Ebenso werden noch Helfer zum Verkauf und für das Glücksrad gesucht.
Wegen des langen Zeitraumes des Events, arbeiten wir in zwei Schichten.

1. Schicht von 9.30 Uhr bis 17 Uhr

2. Schicht von 17 Uhr bis 0.00 Uhr

Bitte meldet Euch auch, wenn Ihr keine ganze Schicht übernehmen könnt.

Für den Auf- und Abbau brauchen wir zwei bis drei Männer. Wir haben erst einen.

Melden unter der Katzenschutzhotline 02646/915928 oder info@katzenschutzfeunde.de

Vielleicht sieht man sich, wir würden uns freuen, bis dahin.

Herzliche Grüße

das Eventteam der KSF

Parviz Azhari, Geschäftsführer des Rewe Marktes in Sinzig hilft den Katzen der Katzenschutzfreunde

Die Katzenschutzfreunde Rhein-Ahr-Eifel e.V. freuen sich,
dass der gut besuchte Rewe Markt in Sinzig, eine rote Futterspendenbox für Katzen in Not aufstellt.
Parviz Azhari, der Rewe-Geschäftsführer, unterstützt damit die aktiven Helfer,
die auf Spenden in Form von Katzenfressen dringend angewiesen sind.
Die Kunden haben ab sofort die Möglichkeit, direkt vor Ort, Dosen mit Katzennahrung in die Box zu geben und damit dem Verein tatkräftig zu helfen. Unser langjähriges Mitglied Fanny Merting (li.a.d.B.) kümmerte sich um die Organsitation. Ein herzliches Dankeschön!

Gelungenes Event der KSF anlässlich 750 Jahre Sinzig

Es hätte kaum heißer sein können am Sonntag, 11. Juni 2017, in Sinzig. Aber die Eventhelfer der KSF hielten die Stellung und boten den Gästen selbstgebackenen Kuchen und frischen Kaffee an. Zum Glück war ein Kühlschrank mit dabei und so konnten die Sahnetorten nicht weglaufen. Gegen eine beliebige Spende konnten sich die Katzenfreunde an dem von Mitgliedern und Gönnern des Vereins gebackenen Kuchen stärken oder mit zum heimischen Kaffeetisch nehmen. Auf den mitgebrachten Bänken im Schatten wurde sich über vielerlei Katzengeschichten ausgetauscht.

Dank des Oldtimers des Ehepaares Schumacher wurde auch die Aufmerksamkeit der Herren auf unseren Stand gelenkt. Für die Kinder hatten wir unser Glücksrad mit dabei, betreut durch unsere als Kätzchen verkleidete Glücksfee Stefanie.



Über den Besuch unsers Standes durch den Sinziger Bürgermeister, Wolfgang Kroeger, haben wir uns sehr gefreut. Unsere Vorsitzende nahm die Gelegenheit wahr um mit ihm über die Wichtigkeit einer Kastrations-, Kennzeichnungs- und Registrierungspflicht für Katzen zu diskutieren.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Kuchenbäckerinnen und Helfern, die durch ihren Einsatz dazu beigetragen haben, dass wir insgesamt fast 400,00 Euro Spenden für unsere Katzenschutzarbeit einnehmen konnten.



Spendenkonto

Konto: 416125800
Blz: 57761591
BIC: GENODED1BNA
IBAN: DE61577615910416125800
Volksbank RheinAhrEifel eG

(Zuwendungen sind steuerabzugs-
fähig. Bis zu 200 Euro gilt Ihr Kontoauszug als Spendenquittung)

Helfen Sie mit

Mitgliedschaft

Patenschaft

 

Wir sind Mitglied im:

Kontakt

Captcha Code

Bisherige Besucher:

© 2015 Matthias Wobbermin