Malin, weiblich, 3 Jahre, Freigang

Die hübsche Katzendame Malin kam durch eine Fangaktion, bei der unsere Ehrenamtler vielen Tieren großes Leid erspart haben, zu uns.

Malin zeigt sich bei Menschen, die sie nicht kennt, noch etwas zurückhaltend, wird aber bestimmt einmal eine treue Seele werden. Da sie bestimmt Einiges erlebt hat, was für kein Lebewesen wünschenswert ist, muss das Vertrauen erst sehr sorg- und behutsam aufgebaut werden. Zum Glück vergessen Katzen ihre negativen Erfahrungen ziemlich schnell, wenn man sie gut behandelt und ihnen Zeit lässt.
Katzenkenner wissen das.

Wir wünschen uns für Malin nette Menschen, die ihr Zeit lassen um anzukommen und sie behutsam behandeln. Das bildhübsche Kätzchen braucht keine Kumpels, sondern nach einer langen Eingewöhnungszeit nur ihren Freigang.

Auf der Pflegestelle schaut sie oft aus dem Fenster, als wolle sie sagen: „Ich habe soo eine Sehnsucht nach Draussen, nach meinen Freigang.“

Malin wurde komplett durchgecheckt; sie wurde geimpft, kastriert, gechipt und ist Leukosefrei.

Auf der netten Pflegestelle in der Nähe von Mayen wartet sie auf Besuch.

Pflegestelle TN.S.

zurück