Ehrenamtler gesucht

Wir suchen Verstärkung für unser Team

-Katzenerfahrene Menschen, die uns ehrenamtlich im Telefondienst unterstützen wollen

-unser Telefondienst geht am eigenen Telefon, das Telefon wird von der Geschäftsstelle auf das eigene umgestellt.

-Sie sollten eine Flat für Festnetz und Handy haben, da öfter auch zurückgerufen werden muss oder z.B. ein Prepaidhandy für die Rückrufe auf Handys. Immer mehr Anrufe kommen über Handy

-eventuell eine eigene Telefonnummer für den Telefondienst, damit bei Rückrufen nicht ihre private Telefonnummer bekannt wird

-wichtig ist ein Telefon mit Anrufbeantworter, auf dem an den Diensttagen ein einheitlicher Text, für den Telefondienst, einstellbar ist

-eine komplette Telefonschicht übernehmen  oder mal als Urlaubs- oder Krankheitsvertretung einspringen können

-Wochentags von 9-18 Uhr

-Einarbeitung erfolgt liebevoll vom Team und niemand wird mit seinen Fragen alleine gelassen

-wir haben einen Leitfaden für den Telefondienst erstellt, der viele Informationen enthält, wie wir arbeiten

-eine gewisse Computeraffinität sollte vorhanden sein, da wir sehr viel mit diesem Medium arbeiten und es täglich benutzen dür Mails oder Arbeiten an der Homepage

-man sollte Whatsapp benutzen können oder bereit sein es am PC zu benutzen, wie das geht würde erklärt

Wir suchen und brauchen dringend Hilfe

-im Katzenhaus Katzen beschmusen und streicheln auf ehrenamtlicher Basis


-als Ehrenamtlicher 1-2 Schichten in der Woche a 2 Stunden nach Absprache mit dem Team oder als Urlaubs- und Krankheitsvertretung nach der Einarbeitung


– als Mann oder Frau für alle Fälle mit handwerklich geschickten Händen, die/der sich um das Katzenhaus,die Winterhäuschen und das Gelände des Katzenhauses kümmern mögen auf ehrenamtlicher Basis


– Helfer oder Helferinnen für Fahrten zum Arzt oder abholen dort


-Menschen, die vielleicht eine alte Scheune oder Nebengebäude haben, in den wir eine Futterstelle einrichten können für verwilderte Hauskatzen, die Katzen dort liebevoll füttern und sich mit uns zusammen um sie kümmern. Futter wird gestellt und jegliche medizinische Versorgung von uns übernommen.
Wer kann, mag, hat Zeit und will? Wir freuen uns auf Sie!
Unsere Katzen sowieso

 

Wir suchen dringend neue Pflegestellen

Wir suchen Menschen, die es sich vorstellen können, bei sich zu Hause eine Pflegestelle für unsere Schützlinge einzurichten.

Unsere Pflegestellen befinden sich alle in privaten Haushalten und werden ehrenamtlich geführt!
Unsere Pflegefamilien nehmen unsere Katzen in ihrem Haus/Wohnung auf und richten ihnen ein gemütliches Zimmer ein, das ihnen ganz alleine gehört. Dort lässt man ihnen Zeit sich an die Umgebung zu gewöhnen, den Menschen kennen zu lernen und auch Kontakt zu anderen Katzen zu finden.
Die Pflegemamas führen ihre Schützlinge mit viel Liebe auf das Zusammenleben mit einem Menschen hin.
Kosten für Futter, Streu und sonstige Auslagen werden komplett vom Verein übernommen.
Neue Pflegestellen werden von den „Älteren“ sachkundig begleitet; so ist niemand alleine mit seinen Fragen und gewinnt Sicherheit.
Die Pflegestellen betreuen alte und junge Katzen, Katzenbabys, kranke Katzen, Abgabe- und Fundkatzen, Wildfänge, etc.
Wer mehr erfahren möchte oder es sich vorstellen kann, eine Pflegestelle einzurichten, erhält nähere Infos auf unserer Hotline 02646 915928 oder über eine Mail an info@katzenschutzfreunde.de

Dringend Hilfe bei der Reinigung des Katzenhauses gesucht

Wir suchen dringend jemand, der sich auf ehrenamtlicher Basis bereit erklärt, das Katzenhaus 1-2x in der Woche gründlich zu reinigen. Unser Katzenhaus steht im Feriengebiet von Schalkenbach und ist nur mit dem Auto oder einem anderen fahrenden Untersatz von ausserhalb zu erreichen