8 Katzen brauchen dringend Hilfe

Wir brauchen dringend Eure Hilfe!!!

Wir brauchen dringend Eure Hilfe!!!
Wir brauchen Spenden zur Einrichtung einer wetterfesten Futterstelle
In der Nähe von Münstermaifeld lebten viele Katzen auf einem Bauernhof, der wurde dann verkauft und alle Katzen dort einfach zurückgelassen.
Der neue Besitzer wollte keine der Katzen übernehmen.Obwohl er es versprochen hatte, die Katzen zu füttern, fütterte er selten oder wenig. „Eine Katze ohne Futter bedeutet bald keine Katze mehr“ war seine Aussage!
Eine Nachbarin kümmerte sich sogut sie konnte, hat viele selbst zu sich genommen, für andere hat sie schon Plätzchen gefunden, aber leider nicht für alle.
Nun erreichte uns ein Notruf. Für 8 Katzen kann sie kein Zuhause finden und der neue Besitzer droht mit Massnahmen. Wir wollen sie gerne übernehmen und ihnen irgendwo einen netten Futterplatz einrichten mit einem Gartenhäuschen, der sie vor allem Wetterunbill beschützt. Betreuer haben wir schon gefunden, nun fehlt nur noch das Häuschen. Es würde ca 450€ kosten. Dazu kommen noch die Folgekosten. Eine Katze kostet ca 31,70/ Monat (Zugrunde liegt eine Faustregel für Freigängerkatzen: 200g Nassfutter und 100g Trockenfutter/Tag)
Wir brauchen dafür Eure Unterstützung. Bitte helft uns mit Spenden, deklariert sie bitte mit Spende für Notkatzen. Wir hoffen das wir mit Eurer Unterstützung dieses Katzenhäuschen bald bauen können für diese armen 8 Katzen, die ihr Zuhause verlieren sollen und ihnen wieder ein Zuhause geben können
Spendenkonto findet ihr auf unserer Homepage www.katzenschutzfreunde.de
(so könnte ein Häuschen aussehen für die Katzen. Beispielbild von der Seite des Hagebaus Baumarktes)
Vielleicht hat jemand auch ein Gartenhäuschen,das er nicht mehr nutzt, aber spenden möchte. Es darf aber nur sehr wenige Fenster haben, siehe Beispielbild.

(so könnte ein Häuschen aussehen für die Katzen. Beispielbild von der Internet-Seite des Hagebaus Baumarktes)
Vielleicht hat jemand auch ein Gartenhäuschen,das er nicht mehr nutzt, aber spenden möchte. Es darf aber nur sehr wenige Fenster haben, siehe Beispielbild.