Annemarie, weiblich, * 01. September 2009, bevorzugt Wohnungshaltung, Alleinhaltung

Fotos zum Vergrössern anklicken

Annemarie ist eine wunderschöne, reinrassige Norwegische Waldkatze, die auf der Suche nach einem neuen Zuhause ist. Seit vier Jahren lebt sie bei ihrer jetzigen Familie in Sinzig, zusammen mit einer weiteren Katze, zwei Hühnern und der neunjährigen Tochter.

Seit geraumer Zeit haben Annemaries “Besitzer“ das Gefühl, dass sie nicht glücklich mit ihren Lebensumständen ist. Sie haben sie tierärztlich untersuchen lassen; die Süße ist komplett gesund. Nun vermuten sie, dass  Annemarie eifersüchtig auf die andere Katze ist und ein Leben als geliebte Einzelprinzessin bevorzugen würde.

Annemarie ist von ihrem Wesen her sehr sensibel und ausgesprochen lieb. Sie benötigt viel Aufmerksamkeit und Liebe und ist sicher in einem Haushalt glücklicher, in dem die Menschen sich auf sie allein konzentrieren und sie verwöhnen können. Die langhaarige Schönheit benötigt selbstverständlich Menschen, die sie bei ihrer Fellpflege unterstützen und sie regelmäßig bürsten.

Laut Aussage ihrer jetzigen Menschen bewegt sie sich nicht wirklich gerne nach draussen; wenn einmal, dann nur zusammen mit den Menschen auf die Terrasse. Von dort entfernt sie sich dann aber nicht. Deshalb denken wir, würde sie sich in Wohnungshaltung, eventuell mit abgesichertem Balkon oder abgesicherter Terrasse wohl fühlen.

Annemarie ist kastriert, gechipt und bei Tasso registriert. Eine kürzlich vorgenommene Blutuntersuchung hat ergeben, dass sie gesund ist. Eine Zahnuntersuchung wurde ebenfalls gemacht, hierbei wurden zwei Zähne gezogen und Zahnstein entfernt.

Nun wartet die kleine Schönheit auf liebevolle Menschen, die ihr die alleinige Aufmerksamkeit, die sie sich wünscht, zukommen lassen.

Sie kann bei ihrer jetzigen Familie besucht werden.

Pflegestelle Privat
Kontakt über die Hotline