Bella, weiblich, geschätzt 1 Jahr, Wohnungshaltung mit intensivem Familienanschluss

Fotos zum Vergrössern anklicken

Verspielt und noch etwas unsicher zeigt sich Bella auf ihrer Pflegestelle in Nürburg.

Seit ihre haarige Mitbewohnerin ausgezogen ist, verhält sich Bella wie ein Träumchen.

Sie war, nachdem ihre ehemaligen „Besitzer“ weggezogen waren und sie „vergessen“ hatten, im Haushalt von netten Menschen untergekommen, die sie aber leider nicht behalten können. Diese netten Menschen kümmern sich auch noch um den dreibeinigen Hund einer schwerkranken Nachbarin. So hat Bella also auch einen Hund kennengelernt und es hat ganz gut geklappt mit den Beiden. Wir denken also, dass sich Bella auch mit einem katzenfreundlichen Hund, der in ihrem neuen Zuhause lebt, vertragen würde.

Bella benötigt und fordert intensiven Familienanschluss!

Kinder, die wissen wie man mit Katzen umzugehen hat, sind kein Problem.

Bella ist mittlerweile von uns geimpft, kastriert und gechipt worden.

Bella sollte in Wohnungshaltung vermittelt werden; ein gesichertes Fenster zum Lift schnappen oder ein abgesicherter Balkon ist aber Pflicht.

Auf der Pflegestelle in Nürburg wartet sie sehnsüchtig auf Ihren Besuch.

Pflegestelle K.H.