Charlott, weiblich, etwa 1-2 Jahre, Freigang

Charlott stammt vom Campingplatz in Westum; den Leuten dort war es egal, ob sich die von ihnen angeschafften Katzen vermehrten oder nicht.

Den Katzenschutzfreunden war das nicht egal. So wurde sie zusammen mit 12 weiteren Katzen eingefangen kastriert, geimpft, entwurmt und gechipt.

Charlott ist nicht nur von ihrem Wesen her ein Träumchen, sondern auch bildhübsch und super lieb. Sie möchte ihrem Menschen einfach nur gefallen. Sie liebt und geniesst es ungemein, gestreichelt zu werden. Menschen mag sie und Ihre Kumpels noch viel mehr, deshalb sollte sie zu einem sozialen Kater einziehen, der nicht zu dominat ist. Das zierliche Katzenmädchen ist mittlerweile fressfest und geht auch auf Menschen zu, die sie kennt.

Nach einer Eingewöhnungszeit von etwa sechs Wochen kann sie wieder in den Freigang. Wir denken, dass sie sich niemals weit von ihrem neuen Zuhause wegbewegen wird, weil sie einfach nur dankbar dafür ist, ein sicheres Heim zu haben, wo sie regelmäßig gefüttert wird.

Pflegestelle Katzenhaus

                                                                                                                                        zurück