Cooper, männlich, 1-2 Jahre, Freigang

Oberschmuser sucht Kuschelhände die ihn verwöhnen.

Cooper wurde mit starkem Katzenschnupfen aufgefunden. Wir haben ihn aufgepäppelt, die Pflegestelle in Nürburg und die Tierärztin haben alles nur erdenkliche getan, damit Cooper wieder gesund wird.

Nun ist Cooper „ausgehfertig“, bereit in ein neues Zuhause zu ziehen. Er wünscht sich tierliebe Menschen, die ihn nie mehr wegschicken wollen.

Er möchte auf der Couch liegen dürfen und seinen Menschen nahe sein. Nach einer Eingewöhnungszeit von vier bis sechs Wochen kann er aber gerne auch wieder seinen gewohnten Freigang bekommen.

Cooper ist verträglich mit Hund und Katzen, die aber sozial sein sollten. Kinder mag er bestimmt auch, er ist also ein Kater für Jedermann, der Katzen liebt.

Der bildhübsche Kater ist gechipt und kastriert, auf die Impfung muss er wegen Katzenschnupfens noch ein wenig warten. Diese kann aber auch gerne auch von seinem neuen Menschen bei einem unserer Tierärzte vorgenommen werden.

Pflegestelle Katzenhaus

                                                                                                                                           zurück