Dexter, männlich, * 15. Juli 2020, Freigang

Fotos zum Vergrössern anklicken

Dexter lebte mit zwei Brüdern und seiner Mama in Bad Breisig unter einem Balkon. Glücklicherweise wurden sie von einer tierlieben Nachbarin gefüttert. Als man uns informierte, haben wir die kleine Familie sofort gerettet und auf einer unserer Pflegestellen aufgenommen.

Der süße Dexter ist mittlerweile sehr anhänglich und verschmust. Und wie es sich für ein Katzenkind gehört, ist er natürlich unheimlich verspielt, neugierig und unternehmenslustig. Daher möchte er in seinem neuen Zuhause auch einen netten, sozialen Artgenossen haben, nicht älter als sechs Jahre, mit dem er spielen, toben und kuscheln kann. In Einzelhaltung wird Dexter nicht vermittelt!

Im Alter von etwa sechs Monaten muss Dexter kastriert werden, was wir auch vertraglich festhalten. Danach kann er Freigang in einer verkehrsberuhigten Gegend erhalten.

Entwurmt, geimpft und gechipt ist er bereits. Nun wartet er auf seiner Pflegestelle in Nürburg auf seine Familie.

Pflegestelle B.M.