Doreen, ca. 14-15 Wochen – Freigang

Doreen wurde in einem kleinen Dorf in der Eifel gefunden, wir denken, dass sie einmal einen Besitzer hatte. Wie so oft erleben wir im Tierschutz, dass Menschen auch junge Kätzchen einfach nach draußen lassen und sich nicht mehr kümmern. Leider meldete sich niemand der sie vermisste.

Wir sind froh darüber, dass Doreen gefunden wurde und somit in Sicherheit ist. Sie ist nicht nur bildhübsch, sondern auch total lieb und verschmust, aber sie braucht ihre feste Bezugsperson.

Sie ist ein kleines freches Mädchen, dass gerne ihre Artgenossen ärgert. Deshalb sollte sie bisher als Einzelkatze vermittelt werden. Inzwischen hat sie sich aber auf der Pflegestelle in Alex (12 Wochen) verliebt und  würde gerne mit ihm ins neue Zuhause ziehen. Nähere Infos zu Alex folgen noch.

Doreen ist sehr aktiv und eine sehr quirlige Fliegenfängerin, deshalb sollte später auf jeden Fall Freigang oder zumindest ein gesicherter Garten möglich sein. 

Doreen ist gechipt und mehrfach entwurmt. Die Impfung kann gerne auf Kosten des Vereins im neuen Zuhause bei einem unserer Tierärzte vorgenommen werden. In Gierschnach wartet Doreen und Alex auf Besuch. 

PS : M.B. Gierschnach

Katzenschutzfreunde Rhein-Ahr-Eifel e. V.
Katzenhaus

Im Brandenfeld 22

53426 Schalkenbach

Kontakt und Terminabsprache bitte immer über

Hotline 02646 915928

oder

info@katzenschutzfreunde.de