Fritzchen, männlich, * 30. April 2020

Fotos zum Vergrössern anklicken

Fritzchen, der hübsche Rote, ist ein Nachkömmling von unserer lieben Lina, wir hatten berichtet.

Er kam als winzig kleiner Kerl mit vier anderen Geschwistern per Kaiserschnitt auf die Welt. Zum Glück ist alles gut gegangen, er und seine Geschwister entwickelten sich als sogenannte „Flaschenbabys sehr gut.

Nun ist Fritzchen „flügge“ und möchte ein eigenes Zuhause haben. Da er sehr verspielt und auch selbstbewußt ist, wünschen wir uns für ihn eine Familie, bei der bereits ein größerer Katzenkumpel lebt, der für Fritzchen ein Vorbild sein kann.

Er rauft und tobt sehr gerne, wobei er super verschmust ist. Man nimmt ihn auf den Arm und sein Motörchen fängt sofort an zuschnurren. Er ist einfach ein süßer Fratz.

Da wir solchen Katzenkinder viel Zeit mit den Impfungen geben wollen, wird er ungeimpft, dreifach entwurmt und gechipt vermittelt.

Die Impfung kann dann in Ruhe, nach Eingewöhnung im neuen Zuhause, auf Kosten der Katzenschutzfreunde bei einem unserer Tierärzte  stattfinden.

Nach der Kastration braucht Fritzchen Freigang, weshalb wir möchten ihn nur in eine beruhigte Wohngegend einziehen lassen.

Fritzchen wartet ungeduldig auf Sie auf seiner Pflegestelle in Schalkenbach.

Pflegestelle A.B.