Fritzi, Kuno, Farina, Urmel (bereits reserviert) und Lotte (bereits reserviert), männlich/weiblich, * 30. April 2020

Fotos zum Vergrössern anklicken
Kuno bekommt Besuch!
Bitte sehen Sie zwischenzeitlich von Anfragen für ihn ab.

Noch drei von fünf ganz besonderen Kätzchen wünschen sich ein Zuhause.

Lina war unsere Mama, sie hat unendliches Leid durchmachen müssen. Schwerverletzt, mit sicherlich großen Schmerzen haben ihr ihre „Besitzer“ keine Hilfe zukommen lassen.

Die Katzenschutzfreunde hatten in einem separaten Beitrag berichtet.

Wir, Fritzi, Kuno, Farina, Urmel und Lotte sind nun Mama`s Vermächtnis und die Pflegestellenmama sagt, sie wird mit Argusaugen darauf achten, dass wir ein ganz schönes Leben bei lieben Leuten bekommen.

Das hat sie unserer Mama noch versprechen können.

Wir alle fünf kamen mit einem Kaiserschnitt auf die Welt, weil unsere Mama gebrochene Wirbel hatte und ihr Becken zu eng war. Sie war doch gerade einmal sieben Monate alt 😿.

Wir wogen zwischen 60 und 80 Gramm. Die Pflegestellenmama hat uns alle ein bis zwei Stunden tröpfchenweise Milch eingeflößt, weil unser Schluckreflex noch nicht richtig ausgebildet war. Haben wir uns verschluckt, dann hat sie uns geholfen, dass alles wieder gut war und wir nicht erstickt sind.

Glaubt uns, es war eine schlimme Zeit, nächtelang hat die Pflegemama nicht geschlafen und hatte nur uns Babys im Sinn. Aber wir alle haben es geschafft. Nun dürfen wir bald ausziehen, in ein eigenes Zuhause. Unsere zweibeinige Mama sagt, wir wären so liebe Mäuse und wer uns bekommt, muss etwas ganz Besonderes sein!

Wir wünschen uns Liebe, Zeit für uns zum Kuscheln und Schmusen, denn das machen wir sooo gerne und selbstverständlich spielen wir auch dolle. Im Moment futtern wir viermal am Tag und das Essen für uns ist eigentlich ein Buffet. Zwei verschiedene Trockenfuttersorten, Hühnchenfleisch gekocht und klein geschnitten und Animonda vom Feinsten Huhn und stellt euch vor, gestern gab es auch noch Whiskas Junior Gelee. Ihr seht, es wird alles für uns getan was möglich ist. Aber…etwas fehlt noch…und das ist jetzt euer Part… wir wünschen wir uns noch ein Zuhause.

Lotte und Urmel sind schon reserviert. Fritzi, Kuno und Farina suchen noch die super lieben Zweibeiner.

Beim Auszug sind wir geimpft, dreifach entwurmt und gechipt.

Nun ruft an, wir warten ungeduldig auf Euch bei der Menschenmama in Schalkenbach.

Pflegestelle A.B.

…zurück