Hilde, weiblich, * Oktober 2019, Freigang oder Wohnungshaltung mit gesichertem Balkon

Fotos zum Vergrössern anklicken

Das zarte Katzenmädchen wurde bei uns abgegeben, da ihre ehemaligen „Besitzer“ eine Allergie entwickelten.

Hilde ist eine sehr ruhige, liebe Fellnase; sie ist dankbar für jede Streicheleinheit und schmust sehr gerne mit ihren Menschen, wobei sie Fremden gegenüber sehr verhalten reagiert. Wir vermuten, dass sie einmal schlecht behandelt wurde oder Kinder sie gepackt haben ohne dass sie sich wehren konnte.

Leider erleben wir es sehr oft, dass Katzen auf Hände negativ reagieren.

Hände sind zum Füttern und Streicheln da, man sollte diese nicht zum Spielen einsetzen, sondern eher eine Angel oder Ähnliches zum Spielen nutzen.

Hilde hat noch niemals gekratzt oder gebissen; ist sie unsicher weil die Menschen zu schnell auf sie zu kommen, geht sie einfach weg. Viel Gefühl und Zeit für sie haben, das ist der Schlüssel. Damit wird sie wieder Vertrauen zu den Menschen aufbauen können und ein Traumkätzchen werden.

Wir wünschen uns für Hilde ein Heim mit ruhigen Menschen ohne Kinder, gerne auch zu einer lieben sozialen und nicht zu aufdringlichen Fellnase dazu.

Hilde ist mittlerweile entwurmt, geimpft, kastriert und gechipt. Eine weitere Impfung sollte folgen, aber erst nach der Eingewöhnungszeit im neuen Zuhause.

Im Katzenhaus in Schalkenbach wartet Hilde auf Ihren Besuch.

Pflegestelle Katzenhaus