Jasper, männlich, geschätzt 17 Wochen (Stand 10. November 2020)

Fotos zum Vergrössern anklicken

Das hübsche Katerchen kam als scheues Wildchen mit einigen anderen Kätzchen zu den Katzenschutzfreunden.

Wir haben Jasper die nötige Zeit gelassen und die intensive Betreuung durch unsere sehr versierte Pflegestelle hat sich Jasper zu einem kleinen Schmusekater entwickelt.

Er liebt es gestreichelt zu werden, hochheben kann man ihn noch nicht, aber auch das wird werden. Auf Menschen, die er noch nicht kennt, reagiert er zurückhaltend, Kinder verunsichern ihn.

Es braucht also Zeit und auch Geduld um diesem schönen Kater ein Plätzchen auf der Couch bieten zu können.  Wir wissen durch unsere Erfahrung, das diese Katzen später treu wie Hunde werden.

Deshalb möchten wir ihn zu Menschen vermitteln, die katzenerfahren sind, Zeit und die nötige Geduld für so eine Fellnase aufbringen können und wollen.

Wenn er als Einzeltier in den Haushalt kommt, sollte er nicht länger als vier Stunden täglich alleine sein. Wir könnten uns vorstellen, dass er auch zu einem katzenverträglichen Hund oder zu einem männlichen Artgenossen dazu adoptiert werden könnte.

Jasper ist mehrfach entwurmt, gechipt und geimpft.

In den Freigang darf er erst nach der Kastration.

Pflegestelle M.B.