Jona, männlich, * Mai 2019, Freigang

Fotos zum Vergrössern anklicken

Der hübsche rot-weiße Kater Jona kommt aus einem Animal Hoarding – Haushalt. Dort lebten Katzen über Katzen auf engstem Raum. Die Besitzer hatten überhaupt keinen Überblick mehr, wie viele Katzen von ihnen vermehrt wurden, und sie wurden den Tieren in keinster Weise gerecht. Regelmäßige, artgerechte Fütterung, ein sauberes Katzenklo, angenehme Rückzugs- und Schlafmöglichkeiten, eine tierärztliche Versorgung – so etwas kannten die Katzen nicht, von liebevoller Ansprache und zärtlichem Streicheln ganz zu schweigen.

Seit Jahren ist dieser Fall bekannt; es passiert nichts, dabei sind die Zustände nicht zu übersehen: Die Katzen stehen schreiend vor den Häusern und betteln um Futter; manche Nachbarn füttern sie. Bereits 2015 haben wir an dieser Stelle schon einmal über 40 Katzen eingefangen und kastrieren lassen.

Jona hatte Glück. Er kam mit einigen anderen Katzen zu uns – abgemagert, voller Parasiten. Er wurde erst einmal von seinen lästigen „Untermietern“ befreit, kastriert, geimpft und gechipt. Regelmäßiges Futter und Streicheleinheiten – all das bekommt er jetzt. Und so soll es auch bleiben – für immer. Wir suchen für Jona ein Zuhause, in dem er nur noch Liebe und Geborgenheit kennenlernt und er voll entschädigt wird für die erste Zeit in seinem Leben.

Der Süße ist ein Sonnenschein, verschmust, unkompliziert, freundlich zu Mensch und Artgenossen. Jona kann problemlos zu einer netten, sozialen Samtpfote ziehen. Auch Hunde kennt er. In seinem neuen Zuhause sollte auf jeden Fall Freigang in einer verkehrsberuhigten Gegend und nach einer entsprechenden Eingewöhnungszeit genießen dürfen.

Möchten Sie Jona ein liebevolles Zuhause und ein erfülltes Leben bieten? Dann melden Sie sich bitte. Er wartet sehnsüchtig im Katzenhaus in Schalkenbach.

Pflegestelle Katzenhaus