Katzenstreichler und Unterstützung beim Katzenhausdienst gesucht

Wir suchen noch weitere Katzenstreichler und Unterstützung beim Katzenhausdienst

Unsere Mitarbeiter kümmern sich liebevoll um unsere Schützlinge. Aber sie sind mit der Versorgung und den Reinigungsarbeiten vollkommen ausgelastet; für viele Dinge bleibt kaum Zeit.

Daher suchen wir noch zusätzlich Menschen, die uns bei verschiedenen Tätigkeiten helfen. Zum Beispiel beim Füttern der Katzen und Säubern der Katzentoiletten, Tierarztfahrten, Futterauffüllen im Katzenhaus, Katzen beschmusen und an den Menschen gewöhnen.

Auch handwerklich geschickte Hände für Renovierungsarbeiten rund ums Katzenhaus und für Gartenarbeiten je nach Jahreszeit sind immer gesucht.

Als Katzenstreichler kümmern Sie sich beispielsweise um die „Schmusetiger“, um die „Schoßbesetzer“ – kurz gesagt: um die Katzen, die es lieben, gestreichelt zu werden und einfach nicht genug Streicheleinheiten bekommen können.

Dann gibt es aber auch die zurückhaltenden, ängstlichen und manchmal extrem scheuen Katzen – oftmals sind diese in der Überzahl. Diese Katzen benötigen besondere Fürsorge. Hier gilt es mit viel Geduld und Einfühlungsvermögen, Kontakt herzustellen, damit sie ihre Scheu vor dem Menschen verlieren.

Das geht nicht von einem Tag auf den anderen. Oftmals ist das ein längerer Prozess. Und wie das zu bewerkstelligen ist, ist unterschiedlich und von den einzelnen Katzen abhängig. Die jungen Katzen kann man oft mit Spielen gewinnen, da sie sehr neugierig sind. Bei den Älteren gelingt es durch regelmäßige ruhige Ansprache oder einfach im Raum sitzen und lesen oder eine andere ruhige Tätigkeit ausüben.

Grundvoraussetzung für diese Aufgabe ist natürlich: bedingungslose Liebe zur Katze. Sie sollten katzenerfahren sein und die Körpersprache der Samtpfoten deuten können, denn ängstliche Katzen reagieren oft unvorhergesehen. Sie sollten Geduld und Verständnis für schwierige Samtpfoten aufbringen, benötigen doch gerade diese Katzen sehr viel Fürsorge. Und Sie sollten zuverlässig sein und diese Tätigkeit regelmäßig über einen längeren Zeitraum ausüben können, denn nur dann können die Katzen eine Bindung zu Ihnen aufbauen. Unser Team ist motiviert und freut sich auf weitere Teammitglieder.

Fühlen Sie sich angesprochen oder hätten gerne weitere Informationen? Dann melden Sie sich bitte bei uns unter der Hotline 02646-915928 oder per Mail an info@katzenschutzfreunde.de.