Loki, männlich, 14 Wochen (Stand 07.10.2020), Freigang oder Wohnungshaltung

Fotos zum Vergrössern anklicken

Hallo Fans, ich bin der Loki. Richtig, wie der Gott des Schabernacks.

Ich mache mit meinen 14 Wochen am liebsten Quatsch. Aber natürlich habe ich noch meinen Freund Cooper und die Mädels Lieselotte und Sunny an meiner Seite, die mich dabei tatkräftig unterstützen.

Unsere Operationszentrale, in der wir unsere Streiche aushecken, befindet sich in Bodendorf, wo ich bereits das elfjährige Kind unserer Pflegestellenmama als Gehilfen rekrutiert habe. Kinder mag ich nämlich, zumindest die schon Größeren.

Ich bin total verspielt und man kann mich mit allem was raschelt oder knistert begeistern. Danach brauch ich dann erstmal eine Schmuse- und Kuschelpause um meinen Akku wieder aufzuladen. Schmusen ist außer Unsinn machen übriges meine zweite große Leidenschaft und ich schnurre sofort alle in meinen Bann.

Apropos Bann: Ich brauche, wenn ich hier ausziehe, definitiv einen neuen oder bereits vorhandenen Gehilfen, mit dem ich dann vielleicht sogar als Freigänger neue Streiche aushecken kann. Aber eine Operationzentrale in einer Wohnung wäre auch ok, solange die Gesellschaft stimmt.

So ich hab jetzt noch was vor; ich muss dringend noch zum Impfen und Chippen.

Also, ich freue mich, wenn ihr mich mal besucht. Kommt doch mal vorbei, das wäre super.

Euer Loki

Pflegestelle P.M.