Loulou, weiblich, * ca. 2 Jahre alt, Freigang

Die zierliche Tigerin kommt aus einem Haushalt wo sich Niemand so recht

um die Katzen gekümmert hat.

Ein befreundeter Verein musste eine Fangaktion mit über 20 unkastrierten

Katzen starten, um dieser unkontrollierten Vermehrung Herr zu werden.

 

Seit Jahren war bekannt, dass die Besitzer sich mehr schlecht als recht

kümmerten. Doch ALLE haben wieder einmal weggeschaut. Traurig.

Nun sind die Katzen kastriert und in Sicherheit. Wir haben 13 Katzen

aufgenommen und kümmern uns liebevoll um die armen Socken.

 

Loulou ist noch ein kleines Angstkätzchen, aber lässt sich streicheln

und genießt es auch. Das Spielen wird noch geübt, so denken wir kann sie

zu einer lieben Familie einziehen, die sich Zeit für die Maus nimmt. Sie kann auch

alleine ins neue Zuhause einziehen, da sie eher auf die Menschen, die

Zeit haben sollten, fixiert ist.

 

Loulou ist kastriert, entwurmt und gechippt. Nach einer sehr langen

Eingewöhnungszeit von ca. 3 Monaten kann sie auch wieder in den Freigang.

Im Katzenhaus in Schalkenbach freut sie sich auf Besuch.


Pflegestelle: Katzenhaus