Luis, männlich, 3-4 Jahre, Freigang

Was soll man über so einen Schatz wie Luis schreiben….lieb, verschmust, anhänglich und einfach nur dankbar.

Natürlich ist die schwarze Fellnase auch noch sozial, so könnte sie auch zu einem Kumpel oder Kumpelin in ihr neues Zuhause einziehen.

Luis möchte nach einer Eingewöhnungszeit von etwa sechs Wochen wieder seinen gewohnten Freigang haben.

Er hört fast wie ein Hund und kommt auf Klappern einer Brekkidose. Er wurde halb verhungert gefunden und die tierliebe Frau, die uns informiert hat, fütterte ihn so gut, dass wir jetzt ein wenig auf seine „Figur“ achten müssen. Aber wenn Luis wieder seinen Auslauf hat, wird er wieder in Form sein.

Luis wurde von einem unserer Tierärzte gechipt und kastriert, die Katzenseuche- /-schnupfen Impfung folgt nocht.
Entwurmt und entfloht wurde er ebenfalls.

Also, wenn Sie einen Schmuser auf der Couch haben wollen, dann melden Sie sich ganz schnell auf der Hotline.

Luis wartet im Katzenhaus auf Ihren Besuch.

Pflegestelle Katzenhaus

                                                                                                                              …zurück