Luna und Lucy, weiblich, * 03. August 2017, Freigang

Hallo Ihr Katzenliebhaber, ich bin die Luna. Mich und meine Schwester Lucy hat es zu den Katzenschutzfreunden ins Katzenhaus nach Schalkenbach verschlagen.

Wir mussten leider aus unserem Zuhause ausziehen; unser Frauchen ist einfach weggezogen. Wir durften nicht mit, sie hat uns einfach nicht mehr haben wollen. Dabei sind wir soooo lieb und bildschön. Unser Herrchen hatte leider nicht die Zeit, sich um uns zu kümmern. So waren wir ständig allein und auf uns selbst gestellt. Das hat ihm sehr weh getan, deshalb hat er dafür gesorgt, dass wir vorübergehend ein Plätzchen im Katzenhaus bekamen.

Es ist zwar hier sehr schön mit einem Menschen-Katzenwohnzimmer, einem Außengehege, von dem aus man in den Garten schauen kann, mit Klettermöglichkeiten und Kuschelhöhlen ohne Ende, aber Zuhause ist eben Zuhause.

Wir möchten gerne zusammen bleiben und wünschen uns liebe Menschen, die uns nie, nie, nie mehr weggeben. Nach einer Eingewöhnungszeit von vielleicht sechs Wochen möchten wir wieder in den Freigang, brauchen aber auch Ansprache und Aufmerksamkeit mit Streicheleinheiten von unseren Menschen.

Wir sind geimpft, entwurmt und kastriert. Vor dem Umzug ins neue Zuhause erfolgt noch das Chippen.

Besucht uns doch einmal im Katzenhaus, wir freuen uns sehr auf Euch.

Bis bald Eure Luna und Lucy

Pflegestelle Katzenhaus

                                                                                                                                        zurück