Mailo, * 03.09.21

Unsere Kätzchen sind alle bildhübsch, super verschmust, anhänglich und verspielt. Aber sie brauchen eine besondere Pflege und Aufmerksamkeit. Sie sind quirlig und unberechenbar wie kleine Kindergartenkinder. Die Katzenbabys sind alle sozialisiert, da sie nicht alleine aufwachsen. Die kleinen Rabauken wurden tierärztlich untersucht, mehrfach entwurmt und gechipt. Für Vollberufstätig und Familien mit Kleinstkindern sind die Fellnasen ungeeignet. Kinder ab dem 6. Lebensjahr kann man verständlich machen, wie wichtig es ist, z. B. den Toilettendeckel immer zu verschließen, beim Schließen der Türe aufzupassen das kein Kätzchen dazwischen ist und sonstige Gefahren auszuschließen. Sie gehen nur zu Zweit oder zu einer bereits bestehenden Katze bis 6 Jahren in ihre neuen Familien. 

Auch nach der Vermittlung sind wir immer ansprechbar für die neuen Halter. Die Pflegestellen kennen ihre Babys und stehen gerne mit Rat und Tat zur Verfügung.

PS: S.R. Hohenleimbach

Katzenschutzfreunde Rhein-Ahr-Eifel e. V.
Katzenhaus

Im Brandenfeld 22

53426 Schalkenbach

Kontakt und Terminabsprache bitte immer über

Hotline 02646 915928

oder

info@katzenschutzfreunde.de