Mandy, weiblich, * Juni 2020, Freigang, nur gemeinsam mit Melody

Fotos zum Vergrössern anklicken

Das wunderschöne weiß-rote Katzenmädchen Mandy lebte in einer großen Katzenkolonie. Sie ist sozial und hängt sehr an ihrer Freundin Melody. Deshalb werden sie auch nur gemeinsam vermittelt.

Verschmust und lieb präsentiert Mandy sich auf der Pflegestelle in Kempenich. Ansonsten ist sie eher ruhig. Spielen muss sie erst noch lernen, aber wir denken, dass sie schnell verstehen wird, wie schön das ist.

Mit Kindern hat sie kein Problem, wenn sie nicht zu sehr bedrängt wird. Hunde kennt sie auch.

Im Alter von sechs Monaten muss sie kastriert werden; darauf legen wir grossen Wert und es wird auch vertraglich festgehalten. Danach wünscht sie sich in den Freigang zu dürfen. Vor der Kastration darf sie nicht nach draussen. 

Mandy wurde entwurmt, geimpft und gechipt.

Ab sofort möchte sie Besuch empfangen. Auf ihrer Pflegestelle in Kempenich freut sie sich auf nette Menschen.

Pflegestelle K.K.