Milow, * 22.04.2021

 

Milow ist ein ganz Großer, der mit seinen Geschwistern nichts so richtig anzufangen weiß. Er lässt immer den „Chef“ heraushängen und braucht am besten einen erwachsenen Kumpel, der ihm auch mal sagt, wo es lang geht. Der/die Kumpel/in sollte aber nicht älter als 6 Jahre sein. An sonsten ist er ein süßes Katerchen, der gerne spielt und schmust.

Nach den täglich dreimaligen Futterzeiten wird noch ein kleines Nickerchen eingelegt und dann geht es wieder mit Toben und Spielen weiter.

Milow kann nach seiner Kastration mit ca. einem halben Jahr Freigang bekommen, dies natürlich in einer verkehrsberuhigten Umgebung.

Er zieht ins neue Zuhause gechipt, geimpft und dreimalig entwurmt ein.

Zeit und Liebe für Milow sollten die neuen Besitzer haben und Kinder ab ca.5 Jahren könnten auch im Haushalt leben. Gesetz den Fall, die Eltern haben auch den Kindern erklärt wie sie mit einem Jungtier, das gerade einmal ein Kilo wiegt, umzugehen haben.

Die Pflegestelle in Gierschnach freut sich mit Milow auf Besuch.

PS: M.B. Gierschnach

Katzenschutzfreunde Rhein-Ahr-Eifel e. V.
Katzenhaus

Im Brandenfeld 22

53426 Schalkenbach

Kontakt und Terminabsprache bitte immer über

Hotline 02646 915928

oder

info@katzenschutzfreunde.de