Minou, weiblich, 1-2 Jahre, Freigang

Diese hübsche Katzendame hat ihre fünf Babys alleine in einem Gartenhäuschen versorgt.

Leider konnte man Minou Niemandem zuordnen. So hat sich ein Mitglied der Katzenschutzfreunde gekümmert und sie auf eine unserer Pflegestellen gebracht.

Die fünf Rabauken hatten großen Hunger und Mama Minou war immer geduldig mit ihrem Nachwuchs. Als die Kleinen so langsam anfingen selbstständig zu fressen, bekam Minou etwas mehr Ruhe für sich selbst, was sie auch sichtlich genoß.

Minou ist eine liebe verschmuste Katzendame, die sicherlich auch männlichen Artgenossen gegenüber sozial sein wird. Sie würde sehr gut in einen Haushalt passen, in dem Menschen zu Hause sind, die Vollzeit berufstätig sind.

Minou ist sehr ausgeglichen und ruhig. Eine liebe Katze, die es schätzt, anständig versorgt zu werden. Streicheleinheiten dürfen aber auch nicht fehlen. Sie braucht nach der Eingewöhnung ihren gewohnten Freigang.

Ihre Babys haben alle ein neues Zuhause gefunden und werden in den nächsten Tagen dorthin umziehen.

Bei der Vermittlung ist sie mehrfach entwurmt, kastriert, geimpft und gechipt.

Pflegestelle A.B., am Freitag, 11.10.2019 zieht sie um ins Katzenhaus.

                                                                                                                                          zurück