Miri, * ca. Mai 2020 – Wohnungshaltung mit eingenetztem Balkon oder Freigänger

Das hübsche Katzenmädchen wurde mit ihrer Schwester lange in der Wohnung der Besitzerin nur versorgt, so wurde aus dem zahmen Kätzchen eine schüchterne Katzendame. Mittlerweile hat sie Vertrauen zu unserem Pflegepersonal gewonnen und kuschelt gerne. Mit ihrer Schwester möchten wir sie nicht zusammen vermitteln, da wir feststellen mussten, dass Miri Angst vor ihr hat und sich ständig versteckt, wenn sie da ist. So wünschen wir uns für Miri ein Zuhause, wo es etwas ruhiger zu geht und Miri keine mobbende Artgenossen hat. Sie kann auch gerne alleine ins neue Zuhause einziehen, wenn der Zweibeiner Zeit für sie hat und sie später Freigängerin werden kann.
Im Katzenhaus in Schalkenbach wartet Miri auf netten Besuch. Sie ist gechipt, kastriert und entwurmt.

Katzenschutzfreunde Rhein-Ahr-Eifel e. V.
Katzenhaus

Im Brandenfeld 22

53426 Schalkenbach

Kontakt und Terminabsprache bitte immer über

Hotline 02646 915928

oder

info@katzenschutzfreunde.de