Mohrle, weiblich, *2008, Freigang oder Wohnungshaltung mit abgesichertem Balkon

Die etwas übergewichtige Katzendame Mohrle wurde mit Freundin Julchen bei den Katzenschutzfreunden abgegeben, da die Besitzerin nicht mehr für sie sorgen konnte.

Mohrle, liebevoll Möhrchen genannt, liebt es zu schmusen. Sie nimmt Schmuseeinheiten jederzeit und von jedem, auch von den Kindern, dankbar an und fängt direkt an zu schnurren – eine richtige Schmuse-Sofa-Katze. Auch sie lebte bisher als Freigängerin, hat allerdings kaum Bewegungsdrang und ist auch als Wohnungskatze vorstellbar.

Mohrle wurde leider aus falschverstandener Katzenliebe viel zu dick gefüttert und muss dringend abnehmen. Auf der Pflegestelle wird das Futter rationiert und erste Erfolge sind zu verzeichnen, die Diät muss aber unbedingt langsam weiterverfolgt werden. Durch ihr starkes Übergewicht kann sie derzeit nirgendwo hochspringen und bei der Fellpflege sollte sie unterstützt werden. Dies sollte kein großes Problem darstellen, da sie es liebt, gebürstet zu werden.

Die Lady ist geimpft, kastriert und gechipt.

Ein Tierarztcheck wird noch einmal zeitnah stattfinden.

Pflgestelle J.K.

                                                                                                                                    zurück