Mulder, männlich, * Februar 2016, Wohnungshaltung

Der Abgabekater Mulder ist ein reinrassiger Norwegischer Waldkater,  welcher in schlechten Zustand zu uns kam. Die Augen waren vereitert, das Fell war verfilzt und ungepflegt. Fressen wollte er auch nicht so recht, nur wenn man ihm das Tellerchen vor die Nase hielt, fing er langsam an zu fressen. Hier war viel Geduld gefragt, da der Norweger auch nicht gut genährt war.

Leider konnte er kein Tageslicht ertragen; so lag er stets sehr verängstigt unter einem Schrank. Er muss über lange Zeit unendliche Schmerzen ertragen haben und es war uns unbegreiflich, dass der Besitzer nicht den Tierarzt kontaktierte.

Auf die versierte Pflegestelle kam in den letzten Monaten viel Arbeit mit dem kranken Tier zu. Mulder wurde erst einmal mit Antibiotika und Augensalbe behandelt, dann entschied sich der Augentierarzt für eine Operation, da der Kater Fehlstellungen der oberen und unteren Augenlider, sogenannte Rolllider, hatte.

Diese Operation gelang und nun entwickelte sich langsam aus dem ängstlichen Kater ein liebenswerter Schmuser. Er legt sich mittlerweile in ein offenes Körbchen, läßt sich streicheln und mag auch auf den Schoß.
Er wird mit Sicherheit ein toller Kater, der endlich ein schönes Leben haben wird. Wir werden Menschen finden, die ihm alle Liebe und Fürsorge geben und auf ihn aufpassen, dass er niemals wieder leiden muss.  Die Augenoperation ist Geschichte und er wird wieder ganz gesund werden.

Nun sucht er noch verständnisvolle Menschen, die auch mit seiner Vergangenheit zurechtkommen und ihm eine schöne Wohnung oder ein Haus mit eingenetztem Balkon als Heim bieten wollen.

Da er noch zu jung ist, um auf irgendeiner Couch zu versauern, wünschen wir uns für ihn aktive Menschen, die auch mal mit ihm spielen und Zeit für ihn haben. Fellpflege ist wichtig.

Kleine Kinder und Hunde möchte er nicht in seinem Umfeld haben. Soziale Artgenossen widerum sind kein Problem für ihn. Wir freuen uns auf ernstmeinende Interessenten.

Mulder ist gechipt, geimpft und kastriert.

Pflegestelle S.R.

                                                                                                                                         zurück