Nelli, weiblich und Leo, männlich, beide *2013, bisher Wohnungshaltung

Nelly und Leo sind Geschwister die sich sehr mögen. Sie kuscheln oder spielen zusammen, es wird sich auch mal gefetzt, aber ansonsten hängen sie sehr aneinander.

Sie wurden ehemals als 100 Gramm schwere Kitten gefunden und auf einer Pflegestelle der Katzenschutzfreunde liebevoll aufgezogen. Mit 12 Wochen wurden sie vermittelt und hatten es jetzt 5 Jahre richtig gut in der neuen Familie.

Aber nun kam menschlicher Nachwuchs in die Familie und die zwei Katzen reagieren derart eifersüchtig auf das Kleinkind, das die Besitzer sich schweren Herzen entschlossen haben, die Beiden wieder an uns abzugeben. Nun sind Nelly, die hübsche schwarz-weiße Katzendame und Leo, der breitgestromte Tiger mit weißen Söckchen bei uns im Katzenhaus.

Beide sind super gepflegt, wurden regelmäßig tierärztlich behandelt, Impfungen, Entwurmungen und die Kastrationen wurden auch vorgenommen.

Sie sind sehr anhängliche verschmuste Katzen, Menschen lieben sie und kuscheln sehr gerne mit ihnen. Ideale Mitbewohner für Zweibeiner, die keine kleinen Kinder haben oder mit dem Gedanken spielen, noch Nachwuchs zu bekommen.

Nelly und ihr Bruder haben bis jetzt in Wohnungshaltung gelebt. Freigang zu lernen für sie wäre bestimmt kein Problem. Aber auch ein Haus oder eine große Wohnung wären für sie ein idealer Spiel- und Kuschelplatz. Sie kratzen nicht an den Möbeln, lieben ihren großen Kratzbaum, der auch kostenfrei mitgegeben würde.

Nun hoffen wir alle, dass dieses hübsche Pärchen nicht allzu lange auf Streicheleinheiten warten muss.

Pflegestelle Katzenhaus

                                                                                                                                       zurück