Peppi, * ca. 8-9 Jahre – Freigänger

Der hübsche Kater wurde als Fundtier bei uns abgegeben, leider wird er nicht vermisst, hatte keinen Chip und war auch nirgendwo als vermisst gemeldet. Wir kennen seine Geschichte nicht. So haben wir ihn untersuchen und chippen lassen, kastriert war er.

Auf der Pflegestelle zeigt er sich als liebevoller Kater, der gerne schmust und am Fenster sitzt und hinausschaut. So denken wir, möchte er auch nach der Vermittlung in den Freigang. Mit älteren Kindern, die auch mit ihm spielen kommt er klar, bei zu lauten Geräuschen verschwindet er einfach und ist unsichtbar. So denken wir braucht er keinen zu quirligen Haushalt. Die Fellnase freut sich über Streicheleinheiten und Aufmerksamkeiten, kämmen findet er auch schön. Kumpels ignoriert er.

Peppi geht gechipt, entwurmt und kastriert ins neue Zuhause.

Im Katzenhaus in Schalkenbach freut er sich auf Besuch.

Katzenschutzfreunde Rhein-Ahr-Eifel e. V.
Katzenhaus

Im Brandenfeld 22

53426 Schalkenbach

Kontakt und Terminabsprache bitte immer über

Hotline 02646 915928

oder

info@katzenschutzfreunde.de