Peterchen, männlich, * ca. Oktober 2020, Wohnungshaltung mit eingenetztem Balkon

 
Peterchen *0ktober 2020- Wohnungshaltung mit eingenetztem Balkon
 
Der hübsche Kater kommt ehemals aus einer großen Katzengruppe, er ist verschmust, am Anfang bei Fremden noch etwas vorsichtig.
Wenn man sich ein wenig kennengelernt und „beschnuppert“ hat, ist Peterchen ein Schmuser, er läßt sich gerne streicheln und mag auch spielen.
Nur zu dolle darf es nicht werden, denn Peterchen hat einen Herzklappenfehler. Er bekommt dafür Medikamente und dadurch geht es ihm gut.
Leider haben das jetzt erst die Tierärzte festgestellt. Die vorherigen Untersuchungen brachten das Ergebnis von einem unregelmäßigen Herzschlag nicht zu tage.
Nun sind wir froh, dass Peterchen geholfen werden konnte. Auch solche Kätzchen können viele Jahre unbeschwert leben. Aufregung sollte vermieden werden,
ein sozialer älterer Kumpel könnte im neuen Haushalt leben. Peterchen kann auch gerne alleine zu einem älteren Ehepaar einziehen.
Die hübsche Fellnase benutzt den Kratzbaum und ist ansonsten ein pflegeleichtes Kerlchen.
Peterchen ist kastriert, geimpft, entwurmt und gechipt. Das Medikament (1/2 Tablette) für sein Herz bekommt er einmal täglich. Er nimmt es gut über das Futter auf.
Die Kosten belaufen sich pro Monat auf ca. 15  bis 25 Euro.
Wir wünschen uns für den hübschen Kerl ein Haus oder eine Wohnung mit einem eingenetzten Balkon.
Peterchen wartet auf der Pflegestelle in Gierschnach auf liebe Menschen.