Riko, männlich, * Mai 2018, Freigang

Riko ist ein bildhübscher Kater mit einem ausgesprochenem weichen, dichten Fell, das wie Seide glänzt.

Er kam mit seinem Vater Ben und seinem Neffen Toni zu uns durch eine Fangaktion. Da wir der Meinung sind, dass die drei „Jungs“ an tierliebe Menschen zu gewöhnen sind, haben wir sie nach der Kastration im Katzenhaus behalten. Mit Sicherheit brauchen sie noch eine zeitlang um sich dem Menschen ganz anzunähern. Wobei Riko der Schmusigste und Zutraulichste des Trios ist.

Er bleibt in seinem Nestchen sitzen, wenn man langsam auf ihn zu geht und dann genießt er die Streicheleinheiten sehr. Wir könnten uns vorstellen, Riko zu einem sozialen Kater oder einer lieben Katze dazu zu vermitteln. Es darf nur kein dominates Tier sein, denn das braucht Riko nicht.

Wir wünschen uns, dass er bald ein schönes Heim findet, wo es Menschen gibt, die nicht unbedingt von Anbeginn an eine Schmusekatze auf dem Schoß sitzen haben wollen. Das wird sicherlich auch bei Riko irgendwann der Fall sein, denn solche Katzen sind den Menschen, die sich ihrer angenommen haben, ein Leben lang treu ergeben.

Nächstes Jahr wenn es wieder wärmer ist möchten wir, dass er wieder seinen Freigang bekommt.

Riko ist mittlerweile gechipt, mehrfach entwurmt und kastriert.

Pflegestelle Katzenhaus

                                                                                                                                  zurück