Rosa, * ca. 2-3 Jahre – Freigängerin

Rosa und einige andere Katzen stammen von einem größeren Katzenaufkommen aus der Grafschaft. Die Katzen waren alle unkastriert und ungepflegt, weder entwurmt, noch kastriert. Das Veterinäramt musste handeln, da auch viele kranke Kitten unter ihnen waren. Wir, die Katzenschutzfreunde haben nicht gezögert und sofort reagiert. So konnten wir insgesamt 15 Katzen retten. Rosa ist eine von ihnen. Sie ist leider noch nicht anfassbar, aber sehr sozial. Sie sollte zu einem sozialen Kumpel/in einziehen können. Die neuen Besitzer müssen Geduld für die hübsche Katzendame aufbringen, denn irgendwann wird Rosa merken, das Menschen es gut mit ihr meinen. Wie heißt das schöne Sprichwort „Liebe geht durch den Magen“ und so haben wir die Erfahrung gemacht, dass die Katzen sehr schnell merken, wer es gut mit ihnen meint und regelmäßig Futter und Streicheleinheiten gibt. (Oder Leckerlis) Wir wünschen uns einen ruhigen Haushalt ohne kleine Kinder oder Hunde.

Roso ist mittlerweile mehrfach entwurmt, tierärztlich untersucht, kastriert und gechipt. 

Katzenhaus Schalkenbach

Katzenschutzfreunde Rhein-Ahr-Eifel e. V.
Katzenhaus

Im Brandenfeld 22

53426 Schalkenbach

Kontakt und Terminabsprache bitte immer über

Hotline 02646 915928

oder

info@katzenschutzfreunde.de