Sally, weiblich, geschätzt 6-7 Jahre, Wohnungshaltung oder Freigang, Alleinhaltung

Sally ist ein liebes und sehr anhängliches Katzenmädchen. Das süße Tigerchen hat leider sein Zuhause verloren, da das Herrchen schwer erkrankte und ins Altenheim musste. Nun sucht Sally ein neues, liebevolles Zuhause, wo sie umsorgt wird und in dem sie für immer bleiben darf.

Sally ist absolut pflegeleicht und unkompliziert. Sie möchte ihrem Menschen einfach nur gefallen und genießt es ungemein, gestreichelt zu werden. Da die Süße so menschenbezogen ist, wünschen wir uns für Sally Menschen, die Zeit für sie haben und ihr viel Zuwendung schenken. Sally wird es ihnen mit großer Anhänglichkeit und Liebe danken.

Diese Anhänglichkeit und Liebe gibt es aber von ihr nur, wenn keine anderen Artgenossen im neuen Zuhause leben; die braucht sie nämlich definitiv nicht!

Nach einer längeren Eingewöhnungszeit wäre auch Freigang in einer verkehrsberuhigten Wohngegend möglich.

Sally ist kastriert, entwurmt und gechipt. Die Impfung kann der neue Besitzer gern bei einem unserer Tierärzte, auf Kosten der Katzenschutzfreunde, vornehmen lassen.

Das Fellnäschen freut sich im Katzenhaus in Schalkenbach über netten Besuch.

Pflegestelle Katzenhaus

                                                                                                                                     zurück