Shakira und Saphira, weiblich, * 30. April 2019, Wohnungshaltung und Gerti, weiblich, * 30. April 2019, Wohnungshaltung oder Freigang

Das bildhübsche schneeweiße Kätzchen Shakira ist leider taub und kann somit nur zu einem Kumpel und in Wohnungshaltung einziehen. Sie ist wie jedes andere Fellnäschen verspielt und auch agil. Bei Fremden ist sie noch etwas zurückhaltend, aber wenn sie von seinem Kumpel sieht, dass der Zweibeiner lieb ist wird Shakira schnell merken, dass Kraulen und Schmusen das Schönste ist, was es gibt.

Ein tierlieber Haushalt mit etwas größeren Kindern ist kein Problem.

Mit einem halben Jahr sollte die Kleine kastriert werden.

Das Halblanghaar-Katzenmädchen Saphira ist die Schwester von Shakira. Ob sie auch taub ist können wir nicht genau sagen, sie hört auf jeden Fall nicht gut. Wir wünschen uns einen tierlieben Haushalt, in dem keine Kleinstkinder leben. Sie mag spielen und ist auch agil wie jedes andere Kitten, aber noch ist Saphira etwas zurückhaltend. Langsam muss sie sich noch an die streichelnde Hand gewöhnen. Wir denken, wenn sie einen zahmen Katerkumpel als Vorbild hat, wird sie ganz schnell merken wie schön es ist,gestreichelt zu werden.

Mit einem halben Jahr sollte die Kleine kastriert werden.

Unser schönes Tigermädchen Gerti wurde mit ihren Geschwistern aufgefunden und war am Anfang noch scheu und verängstigt. Mittlerweile genießt sie das Streicheln und freut sich wenn die Pflegemama mit ihr spieltLeider haben einige Menschen noch nicht verstanden, dass man Katzen kastrieren lassen muss. Auch Saphiras, Skakiras und Gertis Mutter. Wir fanden sie mit ihren Kitten auf einem Hof, der mit Sicherheit nicht das Zuhause dieser kleinen Katzenfamilie war. Oftmals werden nicht mehr erwünschte tragende Katzen in ländlichen Gebieten ausgesetzt, ehemalige Bauernhöfe oder Obsthöfe werden von solch unverantwortlichen Menschen bevorzugt. Gerti ist sehr sozial, so kann sie gerne zu einem Kumpel ins neue Zuhause einziehen. Freigang wäre schön, aber ein großes Haus wo sie toben und spielen kann wäre auch ausreichend.

Mit einem halben Jahr sollte die Kleine kastriert werden.

Alle unsere Kitten sind mehrfach entwurmt,geimpft und gechipt.

Besuch können sie ab sofort empfangen.

Pflegestelle K.H.

                                                                                                                                                 zurück