Theo, männlich, * Anfang September 2020, Freigang nach Kastration

Fotos zum Vergrössern anklicken

Diese süße Katerchen wurde zusammen mit der Mama und zwei Geschwisterchen gefunden; nette Menschen haben die kleine Familie so lange versorgt bis wir sie übernommen haben.

Das Füttern der Kleinen war gar nicht so einfach; vor allem die vielen Würmer haben den Kätzchen übelst mitgespielt. Doch die versierte Pflegestelle hat nun alle Tierchen über dem Berg und sie freuen sich des Lebens.

Seine zwei Geschwister sind nun schon für eine Familie vorgemerkt; nun soll Theo auch noch sein schönes Zuhause bekommen.

Er ist noch zurückhaltend Fremden gegenüber, aber lässt man ihm die nötige Zeit und bedrängt ihn nicht zu sehr, wird das bald Geschichte sein.

Theo hat sehr plüschiges Fell und mag auch gerne gekämmt werden. Spielen ist für ihn das Größte, deshalb braucht er auch unbedingt einen Artgenossen, der nicht zu alt ist.

Kleine Kinder und Hunde würden ihn zu sehr verschrecken.

Das Katerchen kann in etwa einer Woche (Stand 11.12.2020) ins neue Zuhause einziehen. Er wird dann mehrfach entwurmt und gechipt sein. Die Impfung kann nachdem er sich im neuen Zuhause eingelebt hat, auf Rechnung der Katzenschutzfreunde bei einem unserer Tierärzte vorgenommen werden.

Auf seiner Pflegestelle in Hohenleimbach wartet Theo zusammen mit seiner Pflegemama auf Ihren Besuch.

Pflegestelle S.R.