Tiger, männlich, 4 Jahre, Freigang

Hallo Leute,

ich bin der Tiger aus Ahrweiler. Ich konnte leider nicht mehr in meinem alten Zuhause bleiben. Mein Frauchen war in richtiger Not und hätte nicht gewußt wohin sie mich hätte geben sollen. Also rief sie an einem Samstag abend um 21:30 Uhr verzweifelt bei den Katzenschutzfreunden an – ich durfte sofort ins Katzenhaus nach Schalkenbach umziehen.

Habt tausend Dank, dass ihr mich so spät noch aufgenommen habt.

Mein Pflegepersonal sagt, ich sei ein sehr lieber ruhiger Kater, der einfach wieder ein schönes Zuhause braucht bei Menschen, die sich liebevoll um mich kümmern und mich NIE mehr weggeben.

Andere Katzen sind leider ein Problem für mich, im Katzenhaus sind ja meine Artgenossen, aber die brauche ich wirklich nicht.

Im neuen Heim sollte ich erst einmal 4-6 Wochen im Haus bleiben, sonst weiß ich ja gar nicht, dass ich jetzt bei euch wohne. Und bitte, lasst mich da allein mit euch leben!!

Die Katzenschutzfreunde haben mir noch einen Chip von der lieben Tierärztin verpassen lassen und entwurmt werde ich auch noch. Mein Impfschutz reicht noch aus und kastriert war ich ebenso schon.

Leider gibt es zur Zeit nur wenige Bilder von mir, ich gelobe aber Besserung. Aber selbst diese paar Bilder müssten euch doch schon zum Telefonhörer greifen lassen um nach mir zu fragen und einen Besuchstermin zu vereinbaren. Ich freue mich auf euren Besuch im Schalkenbacher Katzenhaus.

Tschau,

bis bald Euer Tiger

Pflegestelle Katzenhaus

                                                                                                                                     zurück