Timon, männlich, etwa 1 Jahr, Freigang

Timon kam vor einigen Monaten als Wildlingskitten zu uns; er wurde zusammen mit über 30 Katzen auf einem Hof mittels Lebendfalle eingefangen.

Alle Kitten wurden von uns gezähmt und mittlerweile vermittelt. Nur leider Timon noch nicht. Er braucht etwas länger um den Menschen wieder zuvertrauen. Timon ist auf einem guten Weg dahin, aber er braucht eben seine Zeit und zuverlässige Menschen, die sich liebevoll um ihn kümmern.

Der Tigerkater würde am liebsten den ganzen Tag mit der Angel spielen. Das ist für uns als Ehrenamtler im Katzenhaus leider nicht machbar; auch die anderen Tiere dort brauchen ihre Schmuseeinheiten.

Da er aus einer großen Gruppe kommt, ist der hübsche Tiger unheimlich sozial. Er würde am besten zu einer bestehenden zahmen Katze/Kater passen, wo er praktisch seinen Kumpel/in als Vorbildfunktion erlebt. Im Moment ist es noch nicht möglich ihn zu streicheln, aber wir wissen aus unserer Erfahrung, dass das auch irgendwann der Fall sein wird und dann, wenn das Eis gebrochen ist, bekommt man solche Katzen nicht mehr vom „Rockzipfel“ los.

Nach einer sehr langen Eingewöhnungszeit möchten wir, dass Timon wieder in den Freigang darf.

Timon ist kastriert, entwurmt, gechipt, geimpft gegen Katzenseuche, -schnupfen, Tollwut und Leukose.

Pflegestelle Katzenhaus

                                                                                                                                           zurück