Tobi, männlich, 4-5 Jahre, Freigang

Der verrückte Schmuser Tobi wurde als herrenloser kastrierter Kater in Hohenleimbach aufgefunden.
Er wollte unbedingt ins Warme und eine tierliebe Anwohnerin ließ ihn ins Haus und fütterte den Kater erst einmal ausgiebig. Dann informierte sie die Katzenschutzfreunde.

Tobi ist der Kracher, er schmust was das Zeug hält, springt auch schon mal auf den Schoß, wenn der Mensch ihn zu langsam streichelt und reibt sein Köpfchen überall da wo er möchte. Tobi ist ein großer Schatz. Vielleicht sollte Tobi auch ein Hund werden, denn er verfolgt den Menschen, den er mag, sehr gerne auf Schritt und Tritt.

Er mag andere Katzen, ist lieb und sehr pflegeleicht; er wünscht sich schnell ein richtiges Zuhause, wo er auch später seinen Freigang genießen kann.

Tobi ist kastriert, gechippt, entwurmt und geimpft. Er kann sofort ausziehen. Über Besuch für Tobi freuen sich nicht nur die Katzenschutzfreunde, sondern auch seine Artgenossen im Katzenhaus, denn dann werden die vielen Streicheleinheiten wieder an alle Bewohner verteilt.

Pflegestelle Katzenhaus

                                                                                                                                     zurück