Tyson, männlich, *20. Juli 2014, Wohnungshaltung

Tysonder hübsche Tiger ist der Oberschmuser von der Pflegestelle in Nürburg.
Er kam als Abgabetier zu uns, weil er Angst hatte vor dem neu angeschafften Hund und der anderen im Haushalt lebenden Katze. In seinem alten Zuhause lebte er deshalb einige Zeit auf dem Küchenschrank, was für keinen Vierbeiner und vor allem nicht für so einen zahmen, ausgesprochen anhänglichen Kater wie Tyson es ist, ein lebenswertes Leben darstellt.
Nach einem Tag auf der Pflegestelle war Tyson bewusst, dass hier keine Gefahr drohte und so wurde schnell Freundschaft mit der Pflegemama  geschlossen.

Tyson ist nicht nur bildhübsch, er ist auch sehr treu und liebt es mit seinem Menschen zu kuscheln. Beißen oder Kratzen kennt er nicht, das Einzige was er gerne macht, ist „Milchtreten“. Tyson ist der ideale Kater für reine Wohnungshaltung, da er draußen vor jedem Geräusch ängstlich davon laufen würde.

So wünschen wir uns für den Schatz ein ruhiges Zuhause, wo er ruhig auch mal ein paar Stunden alleine sein kann, aber  genügend Zeit für Schmuseeinheiten ist ein Muss.

Andere Vierbeiner sollten im neuen Zuhause nicht vorhanden sein.

Kleinkinder sind auch nicht passend für den Tiger.

Tyson ist kastriert und wird in Kürze noch gechipt und geimpft. Besuch kann er ab sofort empfangen.

Pflegestelle K.H.

                                                                                                                                           zurück