Unser Liebespaar: Sandy 1-2 Jahre, Peppi ca. 6-8 Jahre

Flutopferkatzen auf der Suche nach einem Für immer Zuhause

Unser Liebespaar: Sandy 1-2 Jahre, Peppi ca. 6-8 Jahre.

Unsere beiden Flutopferkatzen Peppi und Sandy sind sich im Katzenhaus in Schalkenbach nach ihrer Rettung nähergekommen. Wir freuen uns für die zwei, wenn sie zusammen in ein neues Heim einziehen könnten. Sobald die Tür von Sandys Gehege offen ist, schaut Peppi bei ihr vorbei, denn er wohnt noch in einem anderen Bereich, da er wegen seiner Zahnsanierung nur weiches Futter fressen darf. Die zwei Fellnasen mögen sich anscheinend, denn immer wieder fällt Sandy`s Blick auf Peppi. Peppi ist der relaxtere von beiden, er chillt an der frischen Luft und sehnt sich nach seinem Freigang. Peppi kam auch aus dem Flutgebiet in Ahrweiler und hatte eine schwere Bauchspeicheldrüsenentzündung, seine Zähne waren nicht in Ordnung, so wurde durch unsere Tierärztin im Brohltal eine Zahnsanierung vorgenommen. Mittlerweile hat er alles überstanden und kann endlich wieder schmerzfrei kauen. Nun fehlt nur noch das geeignete Zuhause, denn vermisst wurde er von Niemanden. Vielleicht darf er mit seiner neuen Freundin Sandy ausziehen? Sandy fanden wir in Dernau mit ihren vier Kitten in einem vereinsamten schwerbetroffenen Gebiet, wie die Katzen da überleben konnten, grenzt an ein Wunder. Sandy ist mittlerweile zahm geworden, auch gechipt und kastriert. Leider wurde auch sie nicht vermisst. Darf sie sich auch freuen mit Peppi ausziehen zu dürfen?

Auch nach der Vermittlung stehen wir immer für Fragen zur Verfügung. Wer die hübschen Katzen kennenlernen möchte, meldet sich bitte auf der Hotline oder schreibt eine E-Mail.
Hotline: 02646/915928 oder info@katzenschutzfreunde.de
HP: www.katzenschutzfreunde.de
Volksbank RheinAhrEifel e.G.
IBAN DE61 5776 1591 0416 1258 00

Katzenschutzfreunde Rhein-Ahr-Eifel e. V.
Katzenhaus

Im Brandenfeld 22

53426 Schalkenbach

Kontakt und Terminabsprache bitte immer über

Hotline 02646 915928

oder

info@katzenschutzfreunde.de