Unsere Katzenbabys

Wir ziehen unsere Katzenbabys mit viel Liebe, Geduld und auch Zeit auf. Manche kamen mit ihren Müttern zu uns, andere haben wir mit der Hand groß gezogen. 

Es ist uns sehr wichtig, dass unsere Babys ein gutes neues Zuhause finden, welches ihrem Charakter entspricht.

Katzenbabys werden generell nur zu zweit vermittelt oder zu einer sehr sozialen Katze hinzu, die aber nicht älter als 6 Jahre sein sollte.

Besuch können sie ab der 8. Lebenswoche erhalten und vermittelt werden sie erst ab der 12. Lebenswoche

In ganz seltenen Ausnahmefällen vermitteln wir ein Katzenbaby alleine: Dann, wenn es sich zeigt, dass es nicht mit anderen Katzen zusammenleben mag. Aber wie gesagt, das sind sehr seltene Ausnahmefälle und..

..das Baby wird dann auch erst ab der 16. Lebenswoche vermittelt!

Da wir unsere Katzenbabys sehr genau beobachten, lernen wir ihre Charktereigenschaften gut und schnell kennen und beschreiben sie in den einzelnen Texten auch sehr genau. Daher können Sie schon beim Durchlesen in Erfahrung bringen, ob das oder die Babys zu ihnen passen.

Die Schutzgebühr für ein Baby beträgt 80€.

Bei Abgabe sind alle Babys tierärzlich untersucht, mehrfach entwurmt, haben die erste Impfung gegen Katzenseuche und -schnupfen bekommen und sind gechipt. Es ist Aufgabe des neuen Halters, beim Tierarzt die zweite Impfung durchführen zu lassen.

Desweiteren ist es dann Aufgabe des neuen Halters, die Babys, wenn sie 6 Monate alt sind, kastrieren zu lassen.       

Auf die Durchführung der Kastration legen wir allergrößten Wert und lassen uns diese auch schriftlich vom durchführenden Tierarzt bestätigen!

 

 

 

Mia und Henry, 12 Wochen, Wohnungshaltung

                                            …. weiter

Minni 4 Monate, weiblich,
kann sofort ausziehen  

                                    …. weiter

 

 

Geschwister
Kater Jester und
Katze Linea
12 Wochen alt

                                 …. weiter