Wilma und Mimi, * 9.05.2021

Wilma und Mimi hatten bisher leider noch nicht das große Glück in ihrer alten Familie gefunden.  So kamen sie zu uns und wir kümmerten uns hingebungsvoll um die Kleinen. Sie sind noch etwas mickrig für ihr Alter, fressen aber mittlerweile gut. Das war am Anfang der Aufnahme nicht der Fall.

Die kleinen Fellnasen spielen und kuscheln gerne mit der Pflegemama und tauen langsam auf. Wir wünschen uns eine Familie oder auch ein Ehepaar, die Zeit für die Kleinen haben. Vollberufstätige Menschen, die 8 Stunden außer Haus sind, wären nicht die richtigen Personen.

Mimi und Wilma können ab sofort Besuch empfangen, ab der 12. Woche dürfen sie in ihr neues Zuhause einziehen.

Bis dahin sind sie mehrfach entwurmt, geimpft und gechipt. Freigang gewähren wir erst nach der Kastration, die im Alter von 6 Monaten vom neuen Besitzer vorzunehmen ist. Dies wird von uns auch kontrolliert. Die Zwei gehen nur zusammen in ihr neues Heim.

PS : Hohenleimbach S.R.

Katzenschutzfreunde Rhein-Ahr-Eifel e. V.
Katzenhaus

Im Brandenfeld 22

53426 Schalkenbach

Kontakt und Terminabsprache bitte immer über

Hotline 02646 915928

oder

info@katzenschutzfreunde.de